Wer ist GYS?

1964 wurde GYS als Transformatorenhersteller in der westfranzösischen Kreisstadt Laval gegründet. Heute zählt die mittelständische, inhabergeführte Unternehmensgruppe mit etwa 500 Mitarbeitern zu den international führenden Herstellern von Schweißtechnik, Ausrüstung für das Laden und Starten von KFZ-Batterien sowie der KFZ-Bordnetzversorgung und der Karosseriereparatur-Ausrüstung. In dem hochmodernen Forschungs- und Entwicklungszentrum am Standort Laval setzt GYS mit eigenständige Verfahren große Innovationskraft um. Als Hersteller kontrolliert GYS die Qualität seiner Erzeugnisse mit einer Fertigungstiefe von A - Z nach neuesten industriellen Verfahren.



Unsere Präsentation






GYS Präsenz


  • 600+ Mitarbeiter/innen
  • 2 Produktionsstandorte (Frankreich & China)
  • 50+ Entwicklungsingenieure im F&E - Centrum
  • Vertrieb in 123 Länder
  • 5 Vertriebs- und Service-Niederlassungen (Deutschland, England, Italien, China, Indien)

GYS Entwicklung
Präsentation GYS 5100 k

1964 Guy-Yves Stephany gründet GYS und beginnt mit der Herstellung von Transformatoren.

1970 Aufnahme der Geräte-Fertigung für den Batterieservice (Lade- und Startgeräte).

1980 Beginn der Fertigung von Lichtbogen- Schweißgeräten.

1997 Die heutigen Inhaber erwerben GYS. Aktuell wird das Unternehmen von Nicolas und seinem Sohn Bruno Bouygues geführt.

1997-1999 Zu den ersten Maßnahmen der Neustrukturierung zählt die Errichtung einer eigenen Produktionsstätte für Halbleiterkarten.

1999 Der erste Elektroden-Schweißinverter verlässt die Produktion.

2000-2001 Verstärkte Investitionen in Forschung und Entwicklung, um das eigene Sortiment an Schweißinvertern zu erweitern.

2002 Start der Produktion von Widerstandsschweißgeräten für die Karosseriereparatur.

2004 Eröffnung der Fabrikation von Batterieladegeräten für den Privatgebrauch in Shanghai, China.

2006 Eröffnung der Vertriebs- und Serviceniederlassung in Aachen, Deutschland.

2008 Eröffnung der Vertriebs- und Serviceniederlassung in Warwick, England.

2011 Eröffnung der Verkaufsniederlassung in Shanghai, China.

2013 Eröffnung der GYS Vertretung in Coimbatore, Indien.

2014 Eröffnung des neuen Forschungs- und Entwicklungszentrum in Laval, Frankreich

2015 Eröffnung der GYS-Vertretung in Venedig, Italien
GYS 3 Säulen

Wir stellen Geräte und Ausrüstungen für 3 Einsatzbereiche her:
  • Schweißtechnik. Heute ist GYS spezialisiert auf die Serienfertigung von inverterbasierten Schweißgeräten. Unser Herstellerprogramm beinhaltet auch konventionelle Geräte für die 3 wichtigsten Schweißverfahren: Elektroden-Hand-, MIG/MAG- und WIG-Schweißen. Mit einem umfangreichen Zubehör- und Zusatzwerkstoffprogramm erfüllen wir die Anforderungen des Handwerks und von Produktionsbetrieben.
  • Batterieservice. Wir stellen eine große Anzahl von unterschiedlichen Lade- und Starthilfegeräten sowie Ausrüstungen für den Einsatz in der professionellen kfz-Werkstatt oder für den privaten Gebrauch her. Speziell in diesem preissensitiven Markt der Endverbrauchergeräte profitieren unsere Handelspartner von den kostengünstigen Möglichkeiten unserer eigenen Fertigungsstätte in China.
  • Karosseriereparatur. GYS ist in Frankreich und in fast allen internationalen Märkten führender Hersteller und Anbieter von Karosseriereparaturausrüstung. Im Mittelpunkt stehen dabei verschiedene Baureihen von Punktschweißinvertern sowie Schutzgas-Schweißgeräte als Einzel- oder Kombigeräte, mobile Ausbeulstationen mit unterschiedlicher Aggregat- und Werkzeugbestückung oder Ausbeulspotter als Einzelgeräte. Hinzugekommen ist die Hebe-, Zieh- und Niettechnik, ebenso Induktionsheiz-Geräte und für alle Anwendungen praxisorientiertes Zubehör. Die Gerätekonfiguration und das Gesamtsortiment sind das Ergebnis jahrelanger Zusammenarbeit mit Autoherstellern und Fachleuten in aller Welt.


GYS Struktur

  • Forschung & Entwicklung: In unserer Forschungs-und Entwicklungsabteilung beschäftigen wir mehr als 40 Ingenieure. Diese Spezialisten in den Bereichen Elektronik und Mechanik suchen immer den Dialog mit den Anwendern. Die Nähe zu unseren Kunden und das Verständnis für deren Aufgabenstellung bildet die Grundlage für die innovative Weiterentwicklung unseres Produktportfolios. Im Sommer 2014 haben wir das neue GYS F+E Center bezogen, welches mit der neuesten Messtechnik und hochmodernen Laboratorien ausgestattet wurde. Dort analysieren wir u.a. mit Highspeed-Kameratechnik das Schweißverhalten und reproduzieren in einer speziellen Klimakammer tropische oder arktische Umweltverhältnisse. Ebenso analysieren wir die elektromagnetische Charakteristik unserer Maschinen in einem völlig von äußerer Strahlung abgeschirmten Raum.
  • Enorme Tiefe des Produktionsprozesses: Besucher unserer Fertigung sind immer wieder beeindruckt von der unglaublichen Produktionstiefe bei GYS. Hier finden sich viele unterschiedliche Gewerke unter einem Dach, wie z.B. ein Bereich für hoch-automatisierten Elektronik, eine ausgeprägte mechanische Fertigung, die Trafo-Wickelei sowie Kabelkonfektion. Des Weiteren finden sich hier eine Blechschlosserei sowie die zentralgesteuerte Pulverbeschichtungsanlage für individuelle Siebdruckverfahren. Unsere Philosophie beruht auf Unabhängigkeit und einer eigenen Qualitätssicherung. Wir wollen jede Phase des Fertigungsprozesses selbst definieren sowie kontrollieren und sind nach ISO 9001-zertifiziert.
  • International: In unserer Exportabteilung werden über 10 Landessprachen gesprochen. Täglich verlassen über 1000 GYS Geräte und eine hohe Anzahl Zubehörartikel das Werk in Laval, um in mehr als 100 Ländern zuverlässig zu funktionieren. Täglich stehen wir mit unseren Handelspartnern in allen Teilen der Welt in engem Kontakt. Mit unseren 5 Niederlassungen sind wir ganz nahe bei unseren Kunden. Und wir arbeiten weiter am Ausbau unserer internationalen Präsenz.


GYS DNA: Invest in the future

Marktgegebenheiten unterliegen einem ständigen Wandel. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Zukunft eng mit der unserer Kunden verbunden ist. Deshalb wollen wir verstehen, was Händler und Anwender auch künftig von uns erwarten. Um unsere künftige Wettbewerbsfähigkeit, also unsere wirtschaftliche Zukunft zu sichern, werden wir uns schnell an die neuen Wünsche anpassen und auf die Herausforderungen der Märkte reagieren. Auch aus diesem Grund leben wir unser Motto: «Invest in the future»!

GYS Group
134, Bd des Loges, 53941 Saint Berthevin, Laval Cedex, Frankreich

GYS GmbH
Professor-Wieler-Straße 11, 52070 Aachen, Deutschland
Tel : +49-241-189-23-71-0, Fax :+49-241-189-23-71-9, aachen@gys.fr